Kontakt | Sitemap 

Steffi Krapf

Kulturpädagogin

Steffi (Jahrgang 1967) liebt ihre beiden Töchter, die Nordstadt und die Jugendkirche. Eine gefühlte Ewigkeit lebt sie schon im Viertel und seit 2004 auch in der Jugendkirche. Hier organisiert sie Veranstaltungen, leitet Workshops, Projekte, singt laut und schräg in Gottesdiensten und sägt auch manchmal auf ihrem alten Kontrabass herum.

Ihre Leidenschaft gilt dem Theater, weil es für sie ein prima Medium ist, sich selbst, andere, das Leben und Gott spielerisch und lustvoll kennenzulernen. Sie ist extrem neugierig und geht den Sachen gern auf den Grund. Sie hinterfragt sich gern selbst, mag philosophische und psychologische Gespräche, genießt es aber auch, sich dem Leben und Gottes Schöpfung einfach mal hinzugeben und die Seele baumeln zu lassen. Sie liebt Sinn & Sinnlichkeit, Tiefgang & Leichtigkeit, Spontaneität & Kreativität und auch einfach mal spontan Blödsinn machen.

An Jesus schätzt sie, dass er mehr Fragen stellt als Antworten gibt, Konventionen und Traditionen auch gern mal in Frage stellt und gegen den Strom gebürstet handelt. Eine ausgeprägte Schwäche hat sie für den Heiligen Geist, der sich ihrer Ansicht nach in inspirierenden Ideen, spontan kreativem Handeln sowie plötzlich tiefer Verbundenheit und Nähe zwischen Menschen zu erkennen gibt. In der Beziehung zum dreieinigen Gott spürt sie vor allem umfassende Liebe und große Freiheit. 

 

Steffi Krapf

Dipl. Kulturpädagogin, Organisationsentwicklerin & Psychodramatikerin

  • Theaterarbeit
  • Kulturmanagement
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Workshops und Seminare
  • Freizeiten
  • Beratung und Coaching