Kontakt | Sitemap 

Auf Bootstour

In den Kalenberger Grachten

22. Oktober 2012, Torsten Pappert - Bootstour 2012

Die Kalenberger Grachten sind ein ausgedehntes Gebiet kleiner, untereinanderr verbundener Kanäle – Grachten eben – an denen Häuser stehen, jedes mit Yacht oder Segler. Freundliche Holländer grüßen von den Ufern.

Jetzt – in der Sonne – ist die Stimmung an Bord der Boote ausgelassen. Musik ist an. Auf Deck wird gechillt, getanzt, gesonnt. Nur die Rudergänger schwitzen ein wenig, weil die Grachten unter Umständen doch sehr schmal sind…

Der Glückwunsch für die erste Ping-Pong-Durchfahrt durch eine schmale Brücke geht an Leif (Dienstgrad: „…is live!“), der – ein erfahrener Segler – mit dem Heck dann die Holzspanten an der Seite touchiert hat.

Hier ein paar Eindrücke aus den Kalenberger Grachten, in denen es übrigens ein „Linden“ gibt. Toll, wie zu Hause!

Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.

0 Kommentare