Kontakt | Sitemap 

Hörbar

Hörbar

Reformationsgottesdienst in der Kreuzkirche

Aus Anlass des Reformationsfestes laden alle Evangelischen Studierendengemeinden Niedersachsens zu einem gemeinsamen Gottesdienst am Sonntag, dem 3.11.2019 um 18 Uhr in die Kreuzkirche Hannover ein. Studierende aus Hannover und Hildesheim haben ihn zusammen mit ihren Pastorinnen Uta Giesel und Angelika Wiesel vorbereitet.

"HÖRBAR" ist das Motto des Gottesdienstes. "Reformation-neu-feiern" bedeutet für uns, hören und hörbar sein. Wir möchten, dass Christinnen und Christen den Mut haben, eine hörbare Stimme in unserer Gesellschaft zu sein. Wir bringen den Predigttext "Höre, Israel!" vor verschiedenen Alltagsgeräuschen zum Klingen. Als Ansage am Bahnhof, mitten im Stimmengewirr der Hauptmensa oder vor dem Hintergrund von Vogelgezwitscher entfalten wir unterschiedliche Facetten dieses Bibelwortes.

Es kommen viele Studierende mit ihren ganz persönlichen Auslegungen zu Wort. Musikalisch vielfältig wird es mit dem COR-Chor der ESG-KHG Hildesheim und der Posaunenchor der ESG-Hannover.

Informationen

Hörbar - Gottesdienst zur Reformation

03.11.2019 - 18:00 Uhr

Kreuzkirche, Kreuzkirchhof 3, 30159 Hannover

ESG