Kontakt | Sitemap 

Poetry & Preacher-Slam

I HAVE A DREAM!

Das war der Poetry & Preacher Slam zum Thema "Zukunft, Gleichheit und Veränderung"

Unter dem Motto "I have a dream" im Geiste der berühmten Rede Martin Luther Kings aus dem Jahre 1963 slammten am 8. Februar 2020  Preacher*innen und Poet*innen in der gut gefüllten Jugendkirche und weihten das Publikum in ihre Träume von morgen ein - damals noch nicht ahnend, dass schon sehr bald ein heimtückisches Virus unser aller Leben krass verändern würde... 

Durch den Abend führen die Moderatoren Henning Chadde und Tobias Kunze.

Nach der Veranstaltung wurden die Slammenden während der ausgelassenen AfterShow-Party von SINA-Reporterin Chantal Dos Reis Mendes interviewt:

Kurzbio der Slammer*innen

Anne Pappert aus Hannover ist in der Reihe der Orgelpfeifen am kurzen Ende, Ohren fast wie eine Wachsmotte, Geistfreundin, Tag- und Nachtträumerin, Kreativ- und Saunaliebhaberin freut sich auf ihr Slam-Debüt und gemeinsames Bibelflanieren.

Johanna Klee aus Braunschweig wurde in Berlin geboren und ist dort aufgewachsen. Mittlerweile arbeitet sie als Studienleiterin im Theologischen Zentrum Braunschweig. Von Herzen ist sie Wortkünstlerin, Wanderin, Fotografin und Feministin.

Katharina-Sophia Gerking aus Hannover wurde vor 35 Jahren im spektakulären Estorf gezeugt. Als Wahlhannoveranerin, Hobbyautorin und Verwaltungsbeamtin ist sie mit dem ganz normalen Alltagswahnsinn vertraut und tritt erstmals bei einem Slam mit an.

Kersten Flenter aus Hannover ist seit 1992 mit abendfüllenden, literarischen und literarisch-musikalischen Programmen auf den Bühnen dieser Welt zu Hause. Der selbsternannte Melanchomiker hat mehr als 20 Veröffentlichungen vorzuweisen. Auch nach über 1500 Auftritten gilt: Ein Ende ist nicht abzusehen.

Luca Swieter aus Aachen ist geboren in Köln, gewachsen auf dem Dorf, geschult durch zahlreiche Poetry-Slam-Workshops und gespuckt nach Aachen, um wieder auf die Bühnen des Landes zu fliehen. Luca Swieter ist Vollblut-Poetry-Slammerin mit Haltungs-Herz und Aussage-Seele. Seit 2013 steht sie mit ihren Texten regelmäßig auf den Brettern, die die Welt bedeuten. Auch bei ihr gilt: Ein Ende ist nicht abzusehen.

Noah Klaus aus Berlin ist Bühnen-Autor, Poetry Slammer, Lesebühnen-Historiker – Noah Klaus, der “Kapitän auf der Dampferfahrt der guten Laune”, steht konstant unter Aussage-Dampf und steht für überaus haltungsstarke Texte mit fein geschliffenem Hintersinn und doppeltem Nachdenk-Boden. Ohne Wenn und Aber…

Der Poetry&Preacher Slam war eine Veranstaltung der Jugendkirche Hannover in Kooperation mit "Macht Worte!" - der hannoversche Poetry Slam, gefördert durch das Landeskirchenamt der evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers.

Der Slam "I have a dream!" fand im Rahmenprogramm des Chormusicals "Martin Luther King" statt, welches am 15. Februar 2020 in Hannover gastierte.